Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Ausstellung ENGEL: Deva Shak

deva shak kuenstlerinIn der Zeit vom 31.08.2012 bis zum  06.10.2012 präsentiert die Galerie-Graf-Adolf Kunstwerke zum Thema Engel. 16 Künstler präsentieren ihre Assoziation, ihre Beziehung, ihre Sicht auf die Wesen die in Symbolhaftigkeit seit Jahrtausenden die Menschen faszinieren.

Deva Shak zeigt Ölgemälde

Deva Shak

Deva Shak hat eine Vorliebe für die Werke von alten Meistern der Malerei an und übt sich früh im Zeichnen.
 
Im Alter von 13 entstehen ihre ersten Ölgemälde.
 
Diese Vorliebe für Ölmalerei hat sie beibehalten, jedoch Tusche, Pastellkreiden, Farbstifte, ja eigentlich alle Mittel der Darstellung faszinieren sie

1973 Grafik-Design-Studium in Pforzheim
1976 gründung einer Künstlerwerkstatt in Heidelberg. Neben der Malerei stellte sie dort Puppen und Marionetten her
1984 Indien - Tanzmeditation und Malerei
1991 Längere Reisen nach Japan,Thailand, Bali, Israel und Ägypten
1996 Ibiza - lichtvolle Bilder, Ausdruck ihrer mystischen Ehrfahrungen entstehen. Mehrere Austellungenen folgen, daneben ergänzen Bodywork, Pantomime und Tanz ihren Lebensausdruck.
2001 Mallorca, wo viele ihrer Werke entstehen
2010 Abschluss zur Tanztherapeutin
seit 2007 lebt und arbeitet Deva Shak in Köln

Engel:

Engel  sind Lichtwesen die in fast allen Kulturen dargestellt  werden.
Da sie überall erscheinen können haben sie  Flügel auch  als  Symbol ihres schützenden und Trost spendenden  Wesens.
Sie  helfen beim überschreiten in andere Welten und  manche sind Hüter der höheren Gesetze. Jeder Engel  hat  seine individuelle Aufgabe und wenn man sich  ihnen gegenüber öffnet, so kann man sie fühlen.
Ja und das fühlt sich wunderbar an....

Ich male  Engel,  da sie teil meiner mystischen Erfahrung sind ......

www.deva-shakti.com

Ausstellungsinformation: ENGEL in der Galerie-Graf-Adolf

galerielogo200

ein Projekt von lebeART
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221 / 259 19 86
0176 / 240 83 750

E-Mail: info@galerie-graf-adolf.de

Internet: http://www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung: http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

Köln Termine

fuhrwerkswaage.jpg
Samstag, 04.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Samstag, 04.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

female positions.jpg
Samstag, 04.Apr 12:00 - 19:00 Uhr
Female Positions @ 30works

087KunstforumStClemens.jpg
Samstag, 04.Apr 14:00 - 17:00 Uhr
Frühjahrsausstellung im Kunstforum St.Clemens

fuhrwerkswaage.jpg
Sonntag, 05.Apr 10:00 - 18:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

kunstraume.jpg
Sonntag, 05.Apr 11:00 - 14:00 Uhr
Ausstellung "Berge begegnen sich nicht 2"

087KunstforumStClemens.jpg
Sonntag, 05.Apr 14:00 - 17:00 Uhr
Frühjahrsausstellung im Kunstforum St.Clemens

fuhrwerkswaage.jpg
Montag, 06.Apr 14:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

fuhrwerkswaage.jpg
Dienstag, 07.Apr 10:00 - 21:00 Uhr
"Das Einzige, was bleibt"

blaues blut.jpg
Dienstag, 07.Apr 11:00 - 15:00 Uhr
BLAUES BLUT - Lars Teichmann @ Kunst2 Heidelberg

Video

VIDEO - Frank Wesemann und Band Live-Auftritt im Hard Rock Café KölnVideo Musik
Frank_Wesemann_im_hardrockcafe
 

Jennifer Scheffel und Selda Güven-Strohhäcker von Köln-InSight.TV waren für Euch im Hard Rock C...


weiterlesen

LebeART Radio-Edition

lebeART Magazin jetzt LIVE
Köln-InSight.TV

Radio Edition Podcast


PopUp MP3 Player (New Window)

Anzeige

 

Kommentare

Monats Kalender

Letzter Monat April 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 14 1 2 3 4 5
week 15 6 7 8 9 10 11 12
week 16 13 14 15 16 17 18 19
week 17 20 21 22 23 24 25 26
week 18 27 28 29 30

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.