Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Neu! Regenwaldreport Aus. 03/2010 kostenlos zum herunterladen

regenwaldreport_03_2010_rettet_den_regenwaldLiebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,
wir haben die Menschen im Tana-Delta besucht – weil ihr Lebensraum in akuter Gefahr ist. Wir wollten darüber berichten und gleichzeitig erfahren, wie wir helfen können. Im Tana-Delta mündet Kenias größter Fluss in den Indischen Ozean. Das Zusammenspiel von Süß- und Salzwasser hat ein großartiges Ökosystem geschaffen.
Doch jetzt sollen dort riesige Zuckerrohrfelder entstehen, u. a. für die Ethanol- Produktion für den europäischen Markt. Werden die Pläne umgesetzt, müssen 25.000 Menschen ihre Dörfer verlassen.
„Ja, ihr könnt uns helfen“, sagt Abdilahi Bocha Guracho. „Fordert unsere Regierung auf, die Ramsar-Konvention, die sie unterzeichnet hat, zu respektieren. Diese internationale Vereinbarung schützt die wertvollen Feuchtgebiete der Erde. Hier leben so viele Wildtiere; Hunderte Vogelarten, Krokodile, Hippos.“ Abdilahi ist Hirte und Bürgerverteter des Dorfes Didewaride. Er kennt die Rechte seines Volkes. „Wir werden vor Gericht gehen und um das Land kämpfen, mit dem wir immer gelebt haben.“
Das Tana-Delta ist einen Kontinent entfernt – aber wir haben dasselbe Problem:
Auch in Deutschland wird die Artenvielfalt unter Monokulturen begraben: Gewaltige Maisfelder breiten sich aus, damit die steigende Zahl der Biogasanlagen gefüttert werden kann. Erklärtes Ziel der Regierung: Nachwachsende Rohstoffe für Strom und Wärme sind zu forcieren. Feldlerche, Rebhuhn und Weißstorch bleiben dabei auf der Strecke.
… Die biologische Vielfalt unserer Erde ist weiterhin stark bedroht. Fast 20 Jahre nach dem historischen Umweltgipfel in Rio de Janeiro haben wir die Trendwende noch nicht geschafft. Die Roten Listen der gefährdeten Tiere und Pflanzen, die fortgesetzte Zerstörung von Lebensräumen machen uns unmissverständlich klar: Wir gehen nicht pfleglich mit der Schöpfung um. …Auch in Deutschland müssen wir die heimischen Arten und Lebensräume mit mehr Entschlossenheit schützen…[..]

Quelle: Vorwort des neuen Regewaldreport von Rettet den Regewald e.V.

Regenwaldreport Nr. 03/10 kostenlos runterladen hier: http://www.regenwald.org/regenwaldreport.php

www.regenwald.org

 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

   Anzeige

 

weitere Beiträge

Kunst und Kultur in Köln

in focusgalerie - Magie der Photographie #37

37Dass Greg Gorman zu einem der angesagtesten Celebrity-Fotografen der USA werden sollte, das verdankte er unter anderem Andy Warhol. Für dessen Zeitschrift "Interview" - dem ersten Lifestyle-Magazin der Welt - schoss er in den 80er-Jahren mehr als ...


weiterlesen...

Privatbrauerei Gaffel verschenkt desinfizierendes Handgel an soziale Einrichtungen – Übergabe an Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße

Foto GaffelKöln, 24. Juni 2020 – Gaffel verschenkt ein nicht verkäufliches, desinfizierendes Handgel an elf soziale Einrichtungen. Über einen Facebook-Post konnten User im Kommentar eine Empfehlung abgeben. Insgesamt werden 3300 Tuben à 50 ml kostenlos verge...


weiterlesen...

MARIA MENA “Lies

maria menaMaria Mena – die Norwegerin mit der unverwechselbaren Stimme veröffentlicht neue Single „Lies (They Never Leave Their Wives)“ (VÖ 26.06.)

Einen Song wie „Lies (They Never Leave Their Wives)" zu schreiben und aufzunehmen, kann einem einiges abverla...


weiterlesen...

Wochenend-Bilanz des Ordnungsdienstes -Viele Einsätze im Stadtgebiet – nicht nur coronabedingt

stadt Koeln LogoDer Ordnungsdienst der Stadt Köln war und ist auch an diesem Wochenende im Einsatz, um die Einhaltung der Regeln der Corona-Schutzverordnung zu kontrollieren. Ferner sorgen die Mitarbeitenden bei dem hochsommerlichen Wetter für die Einhaltung der ...


weiterlesen...

Stärkung der Gemeinschaft in den Wohnvierteln

bilder stadtentwicklung starke veedel logo 320 320Quartiersmanagement und Fördergelder auch für Kalk und Humboldt/Gremberg

Aus dem Programm "Starke Veedel – Starkes Köln" stehen nun auch für Wohnbereiche in den Stadtteilen Kalk und Humboldt/Gremberg Fördergelder aus dem so genannten Verfügungsfon...


weiterlesen...

Köln Termine

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Freitag, 10.Jul 12:00 - 18:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

entwurf we love pop art kleiner.JPG
Freitag, 10.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "agii gosse und FOS - WE LOVE POP ART"

galerie firla.jpg
Freitag, 10.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Coconut Beach - Club & Grill.jpg
Freitag, 10.Jul 17:00 - Uhr
COCONUT BEACH – CLUB & GRILL

EK-banner2.jpg
Freitag, 10.Jul 20:00 - Uhr
Escht Kabarett-Show auf dem Grill

image.jpg
Freitag, 10.Jul 20:30 - Uhr
16. Cool Kubus - Jazz im Bunker

galerie firla.jpg
Samstag, 11.Jul 11:00 - 18:00 Uhr
Summer Mix 2020 - Galerie Firla

Edgar Tezak-Neogy Südseeparadiesszenen mit Frosch und Echsen Exotische Märchen 1 1982 Gouache 65 x 50 cm Gudrun Pamme-Vo
Samstag, 11.Jul 11:00 - 15:00 Uhr
Ausstellung ENTDECKT!

entwurf we love pop art kleiner.JPG
Samstag, 11.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "agii gosse und FOS - WE LOVE POP ART"

entwurf we love pop art kleiner.JPG
Samstag, 11.Jul 16:00 - 20:00 Uhr
Ausstellung "agii gosse und FOS - WE LOVE POP ART"

Werbung

Anzeige

 

Monats Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 27 1 2 3 4 5
week 28 6 7 8 9 10 11 12
week 29 13 14 15 16 17 18 19
week 30 20 21 22 23 24 25 26
week 31 27 28 29 30 31

Anzeige

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.