Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

März - April 2010 Ausstellung "Auf dem Weg" vom 06.03.2010 - 10.04.2010

Einladung_AufDemWeg

Ausstellung vom 06.03.2010 - 10.04.2010

Bernd Wachtmeister
"Auf dem Weg"
10 Jahre Vektorkunst - ein Zwischenhalt

Vernissage
Samstag,06.03.2010 ab 18:00 Uhr

Finissage
Samstag, 10.04.2010 ab 18:00 Uhr

Seine künstlerischen Werke lassen sich als figurale Formen- und Farbenkompositionen beschreiben. Das Talent, Vielfarbigkeit harmonisch und wirkungsvoll darzustellen, hat Bernd Wachtmeister sehr früh entdeckt und es leistet heute einen wichtigen Beitrag auch hinsichtlich der Wiedererkennung und Eigenheit seiner Bilder. Vielfalt ist ihm wichtig. Zu vielen, ganz unterschiedlichen Themen sind bereits Arbeiten entstanden. Ironisch, kritisch oder auch nur symbolisch beschreibend. Bernd Wachtmeister schätzt philosophische und psychologische Ansätze und entsprechende Aussagen, Denkanstösse und „phantasievolle“ Erkenntnisse in der Kunst.


Virtuelle Ausstellung

  1. Ausstellungsraum 1 (Bernd Wachtmeister)
  2. Ausstellungsraum 2 (Bernd Wachtmeister)
  3. Ausstellungsraum 3 (Bernd Wachtmeister)
  4. Ausstellungsraum 4 (Bernd Wachtmeister)

Videopräsentation zur Ausstellung Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg"
Preisliste zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg" (FlipBook)
Preisliste zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg" (PDF)
Gästebuch zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg" (FlipBook)
Gästebuch zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg" (PDF)
Artikel zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg"
Plakat zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg"
Flyer zur Ausstellung - Bernd Wachtmeister "Auf dem Weg"
Interview mit Bernd Wachtmeister

Stadtanzeiger_Ausstellung_Wachtmeister Kölner-Stadtanzeiger Donnerstag 25.03.2010 "Ikarus und Luftikus"

 

 

Internet: www.wachtmeister-art.de

 

 

 

 

 

Galerie-Graf-Adolf
Graf-Adolf-Str. 18-20
51065 Köln-Mülheim
0221-2591986
www.galerie-graf-adolf.de
Wegbeschreibung:
http://anfahrt.galerie-graf-adolf.de

Meine künstlerischen Werke lassen sich als figurale Formen- und Farbenkompositionen beschreiben. Das Talent, Vielfarbigkeit harmonisch und wirkungsvoll darzustellen, habe ich sehr früh entdeckt und es leistet heute einen wichtigen Beitrag auch hinsichtlich der Wiedererkennung und Eigenheit meiner Bilder.


Vielfalt ist mir wichtig. Zu vielen, ganz unterschiedlichen Themen sind bereits Arbeiten entstanden. Ironisch, kritisch oder auch nur symbolisch beschreibend.
Ich schätze philosophische und psychologische Ansätze und entsprechende Aussagen, Denkanstösse und „phantasievolle“ Erkenntnisse in der Kunst.
Auch Humor darf nicht fehlen.

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Nachrichten und Doku

Das gesamte Bild – persönliche Ansichten aus der Ukraine

bPb LogoBilder und Texte vom Krieg // Intellektuelle aus der Ukraine berichten // Fotoserie der bpb gestartet // Online unter www.bpb.de/das-gesamte-bild

Der Krieg in der Ostukraine nahm im Frühjahr 2014 seinen Anfang mit der gewaltsamen Besetzung von Reg...


weiterlesen...

Soziale Erhaltungssatzung für das Gebiet Neustadt Süd-West

stadt Koeln LogoVerwaltung startet die Haushaltsbefragung in den Wohnvierteln

Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik startet in dieser Woche in dem Gebiet, für das die "Soziale Erhaltungssatzung Neustadt Süd-West" vorgesehen ist, mit der Haushaltsbefragung. A...


weiterlesen...

Sanierung der Mülheimer Brücke - Rund 280 Anlieger*innen nahmen an Baustellen-Führungen teil

copyright Tatjana ZieschangIm Rahmen der Gesamtinstandsetzung der Mülheimer Brücke wird in den kommenden Monaten die 1929 fertiggestellte rechtsrheinische Rampe abgebrochen und neu gebaut. Um für Verständnis für die Baumaßnahme zu werben und die Anlieger*innen über bereits ...


weiterlesen...

Schüleraustausch Kanada: AUF IN DIE WELT-Stipendium 2022 für Schülerin aus Nordrhein-Westfalen

Lilly mit UrkundeStiftung Völkerverständigung vergibt Schüleraustausch Stipendium zu den AUF IN DIE WELT-Messen 

AUF IN DIE WELT-Stipendium für Schülerin aus Erftstadt

Ob USA, Kanada oder Neuseeland – ein Schuljahr im Ausland ist bei jungen Leuten begehrt. Das Aus...


weiterlesen...

23.06.2022 Reihe "Music@Urania" Beyond The Roots feat. Markus Stockhausen

music ät uraniaDas Ensemble Beyond The Roots hat mit Unterstützung des Musikfonds ein neues Programm mit Eigenkompositionen und Bearbeitungen original orientalischer Stücke zusammengestellt. Dabei gibt es viel Spielraum für Improvisation und intuitives Gestalten...


weiterlesen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.