Köln-InSight.TV

Das Magazin für Köln

Brauhauscheck - Die Schreckenskammer

DSC00855Köln und seine Brauhäuser das ist eine lange Geschichte mit viel Tradition und mittlerweile auch ein gutes Geschäft. Besonders Touristen aber auch die Ur-Kölner haben jeweils Ihre bevorzugten Brauhäuser, aber warum, was zeichnet Kölns Brauhäuser aus, wo lohnt sich ein Besuch? Wo gibt’s das leckerste Kölsch und das beste Brauhausmenü. Gute Atmosphäre oder doch nur nix... Köln-Insight.TV hat die überaus sympathische Stadtführerin RitaColonia für einen Ultimativen Brauhauscheck gewinnen können. Wir ziehen mit Ihr durch Kölns Brauhaustradition und werden tapfer berichten.

Zu Anfang haben wir uns Die Scheckenskammer ausgesucht welche eine lange Geschichte hat, sie geht bereits auf das Jahr 1445 zurück. Vor über 570 Jahren befand sich das Brauhaus in der Johannisstraße 40 – 42, hinter dem heutigen Hauptbahnhof. Wisst ihr wo das Marriot Hotel ist, oder Festartikel Schmitz? Genau da war’s. Das Brauhaus hieß damals „zum Milan“, später „zum Marienbildchen“ im 19. Jahrhundert erhielt es den Namen „zur Schreckenskammer“.

Und tatsächlich: Geht man zur gegenüberliegenden Kirche St. Ursula in die sogenannte „goldene Kammer“, dann wird klar warum Schreckenskammer, denn diese Kammer ist gespickt - man kann fast sagen tapeziert - mit Knöchelchen – Reliquien. Bei so vielen Knochen muss man sich erschrecken! Da hilft nur ein leckeres Schreckenskammer Kölsch - und das kann man direkt in der Schreckenskammer genießen. Betritt man das Brauhaus, so ist man sofort im Brauhausgeschehen...... eine urige Atmosphäre, die Köbesse genauso wie man es als Kölner erwartet....frech, haben immer die passende Antwort parat sind aber wirklich schnell und aufmerksam. Eine Besonderheit ist der Sand auf dem Fußboden, genauso, wie man es einst im 19. Jh. hatte. Dieser dient einem praktischen Zweck: Abends kann der Schmutz einfach weggekehrt werden, der sich im Laufe des Tages angesammelt hat.

Uns fällt auf, hier sind wirklich viele echte Kölner Stammgäste und eine von viel Unterhaltung und lachen geprägte Atmosphäre, im hinteren Raum haben wir uns vorher telefonisch einen Platz reserviert, was sehr zu empfehlen ist und von dem Inhaber Hermann Josef Wirtz auch sehr geschätzt wird. Wir bestellen uns ein Kölsch und ja das ist ganz besonders lecker, etwas süßer als normal und trinkt sich wirklich gut. Zum Essen bestellen wir einmal Hähnchenbrust und einmal Steak, das war kein 4 Sterne Essen aber für ein Brauhaus akzeptabel.

ritacologniaFazit: Ein Brauhaus für Kölner und solche die es werden wollen, wegen dem Kölsch ein Muss. Vorher Reservieren ist schon fast Pflicht, sonst benötigt man Glück oder Geduld um einen freien Platz zu ergattern.

Stimmung und Atmosphäre 8 von 10 Punkten, Essen 6 von 10 Punkten, Kölsch 9 von 10 Punkten
Somit 23 von möglichen 30 Punkten...

Und grundsätzlich gilt immer: Das beste Kölsch ist das was Dir am besten schmeckt.

Adresse und Öffnungszeiten:
Schreckenskammer
Ursulagartenstraße 11
50668 Köln
Telefon: 0221-132581
Internet: http://www.schreckenskammer.com

Dienstag bis Donnerstag 11.00 Uhr bis 13.45 Uhr 16.30 Uhr bis 22.30 Uhr
Freitag und Samstag 11.00 Uhr bis 13.45 Uhr 16.30 Uhr bis 24.00 Uhr
Biergarten (Ursulakloster 20) 16.30 Uhr bis 22.30 Uhr Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen
warme Küche 12.00 Uhr bis 13.45 Uhr 17.00 Uhr bis 21.30 Uhr

In der nächsten Ausgabe testen wir das Brauhaus Wirtz im Vringsveedel
Sie möchten eine Brauhaustour mit RitaColonia erleben: http://ritacolonia.de/stadtfuehrungen-koeln-brauhaustouren.html

Fotos/Text © Köln-Insight.TV & RitaColonia 

Diesen Beitrag teilen, das Unterstützt uns, DANKE !

FacebookVZJappyDeliciousMister WongXingTwitterLinkedInPinterestDiggGoogle Plus

weitere Beiträge

Musik / Film

MOUNT, Emdey, Alessia Labate - Boom Boom

MOUNT   Boom Boom   Cover Art   HIRESVon “Tic Tic Tic Tic Boom” bis “Boom Boom Boom I Want You In My Room”. Den Worten „Boom“, „Boom Boom“ oder gar „Boom Boom Boom“ konnte man sich in der musikalischen Welt der 90er und 2000er nicht entziehen. Von Will Smith bis The Hives von den Out...


weiterlesen...

Scooter - God Save The Rave VÖ 16.04.21

scooter GodSaveTheRave cover final„First we save the rave! Then we save the world!“
Das 20. Studioalbum von Deutschlands erfolgreichstem Technoact Scooter trägt den Titel GOD SAVE THE RAVE und erinnert uns mit jedem Beat daran, dass wir das Feiern nicht vergessen dürfen – ein State...


weiterlesen...

circle&wind - the storm

circle wind coverSein Selbst suchen, selbst wenn etwas verloren ging. Aus verborgensten Tiefen Kraft schöpfen – das sind die brennenden Spiegelbilder, mit denen circle&wind so berührend auf ihrer Debüt-EP „O“ durch Seelen hallt.
circle&wind ist die Symbiose zweier ...


weiterlesen...

07.05.– 08.08.2021 Ausstellung Leere Kisten als plastisches Thema bei Joseph Beuys

Beuys Instiutionskiste„Intuition“ (1968) ist das bekannteste Multiple von Joseph Beuys. Es handelt sich um eine unscheinbare kleine Kiste aus Fichtenholz. Mit einer Auflage von rund 12.000 Exemplaren stellt sie das bei weitem am häufigsten produzierte Auflagenobjekt de...


weiterlesen...

Müll statt Ostereier sammeln in der Raderberger Brache!

nabis müll aktionDie rituelle Erinnerung an die Kreuzigung Jesu und die Feier der Auferstehung soll in diesem Jahr corona-bedingt ausfallen!

Ostern soll dieses Jahr nicht stattfinden:
Deutschland hat keine Eier aber viel Müll!
Dennoch blühen Blumen und Bäume und auc...


weiterlesen...

Köln Termine

csm_AW_Skull_Website_650ab21697.jpg
Mittwoch, 14.Apr 00:00 Uhr
Andy Warhol - Now

POPUP GALLERY Beziehungsweise.jpg
Mittwoch, 14.Apr 00:00 Uhr
Ausstellung BEZIEHUNG(S)WEISE

galerie_biesenbach_bram_braam_01.jpg
Mittwoch, 14.Apr 00:00 Uhr
Group Show Sculptural.Painting - Galerie Biesenbach Köln

Gesinde Grundmann o.T. 2015.jpg
Mittwoch, 14.Apr 00:00 Uhr
NEU AUFGESTELLT-Ausstellung Kunstmuseum Villa Zanders

gudrun barenbrock michael horbach stiftung.jpg
Mittwoch, 14.Apr 19:00 - 22:00 Uhr
Update Cologne#04

csm_AW_Skull_Website_650ab21697.jpg
Donnerstag, 15.Apr 00:00 Uhr
Andy Warhol - Now

POPUP GALLERY Beziehungsweise.jpg
Donnerstag, 15.Apr 00:00 Uhr
Ausstellung BEZIEHUNG(S)WEISE

galerie_biesenbach_bram_braam_01.jpg
Donnerstag, 15.Apr 00:00 Uhr
Group Show Sculptural.Painting - Galerie Biesenbach Köln

Gesinde Grundmann o.T. 2015.jpg
Donnerstag, 15.Apr 00:00 Uhr
NEU AUFGESTELLT-Ausstellung Kunstmuseum Villa Zanders

Presse Grenzgang Stream Arabien erleben Florian Harms und Lutz Jäkel.jpg
Donnerstag, 15.Apr 20:00 - Uhr
Live-Stream „Arabien erleben – Von Marokko bis in den Libanon“

Werbung

Monats Kalender

Letzter Monat April 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 13 1 2 3 4
week 14 5 6 7 8 9 10 11
week 15 12 13 14 15 16 17 18
week 16 19 20 21 22 23 24 25
week 17 26 27 28 29 30

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.